edv-ring Gesellschaft für Hard- u. Softwarelösungen im Gartenbau mbH

 

Adressänderung

 

edv-ring Gesellschaft für

Hard- und Softwarelösungen im Gartenbau mbH
Feldstiege 100
48161 Münster

 

Die edv-ring GmbH ist seit über 25 Jahren spezialisiert auf die Softwareentwicklung für Gartenbaubetriebe.

 

Wir bieten praxisbewährte Branchenlösungen für Produktionsbetriebe aus den Sparten Topfpflanzen, Schnittblumen, Baumschule und dem Gemüsebau. Handelsorientierten Unternehmen empfehlen wir unser Warenwirtschaftssystem für Abholmärkte, Großmarktstand, Fahrverkauf und Gartencenter bzw. Endverkauf.

 

Unsere Software besteht aus einer Vielzahl von Bausteinen, die unsere Kunden bedarfsgerecht kombinieren können. Die technische Plattform unserer Programme basiert auf Windows Betriebssystemen in Verbindung mit einem modernen SQL-Datenbanksystem.

 

Abgerundet wird unsere Arbeit durch ein umfangreiches Serviceangebot für unsere Kunden. Beratung, Hardwareangebot, Installation, Hotline und technischer Service sind tägliche Arbeit unseres Vertriebsteams. Darauf vertrauen bereits über 1400 Kunden in Deutschland.

 

Unser Ziel – Rationalisierung und Information für Ihr Unternehmen
Unsere Berufung – Softwareentwicklung für Produktion und Handel im Gartenbau

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wir informieren Sie hiermit über folgende wichtige Punkte, die Sie noch in diesem Jahr berücksichtigen sollten.

 

  1. Kassen-Nachschau ab 2020
    Für computergestützte Kassensysteme, Registrierkassen und offene Ladenkassen gilt ab 2020 die gesetzliche Regelung der Kassen-Nachschau. Ältere Registrierkassen erfüllen diese Anforderungen häufig nicht. Sie müssen ausgetauscht werden sofern sich nicht im Zeitraum vom 26.11.2010 bis 31.12.2019 angeschafft wurden und den Anforderungen des BMF-Schreibens vom 26.11.2010 genügen, allerdings bauartbedingt nicht durch ein Sicherheitssystem aufrüstbar sind. Die Übergangsfrist gilt in diesem Fall bis zum 31.12.2022. In anderen Fällen ist ein Austausch erforderlich Bareinnahmen ohne Registrierkasse gelten als offen Ladenkasse. In diesem Fall ist ein Upgrade des Rechnungsprogramms (BLUFakt, ww_kasse, ww_casheh_kasse) erforderlich. Daher müssen wir die aktuelle Version zum Jahresende abkündigen. Sobald die Programmierung der neuen Version abgeschlossen ist, bieten wir Ihnen neue Lösungsmöglichkeiten an.

     
  2. Windows 7 und Windows Server 2008 R2
     
  3. Abkündigung der Datenbank SQL Server 2008 R2
    Ebenfalls zum 20. Januar 2020 kündigt Microsoft auch den Support für den SQL-Server 2008 R2. Dieser ist aktuell bei vielen Erzeugern noch als Datenbank-System für BLUCom im Einsatz. In der Regel lässt sich der SQL Server 2008 R2 problemlos auf eine aktuellere Version wie SQL Server 2014 oder SQL Server 2017 umstellen. In diesem Fall werden wir aktiv auf die betroffenen Kunden zugehen und ab September 2019 eine entsprechende Meldung in BLUCom vorsehen.

     
  4. Drucker Auslaufmodelle
    Für die Druckermodelle PICA 104, DESCO 106 und Novexx stellt der Hersteller keine aktuellen Treiber mehr zur Verfügung. Daher können wir für diese Geräte den vollen Funktionsumfang nicht mehr gewährleisten. Dies betrifft bestimmte Einstellungen in Leit- und Vermarkteretiketten.

     
  5. Neuheiten 2019
    Der Scanner Zebra TC 25 ist ein Mobiltelefon mit integriertem Scanner. Die BLUCom Warenkontrolle unterstützt die Verwaltung der Prozessschritte im Auftragsboard. Weitere Informationen finden Sie im hier.

     

Freundliche Grüße | Kind regards 

Olaf Spicker 
Geschäftsführer